check_box zoom_in zoom_out
StAAG AA/0428, fol. 39v-46v (Abschrift der Urk. 0074d)

Bestätigung,BegriffKaufgeschäftBegriff

27. März 1322,

Junker Dietrich von Rüti erklärt als Vogt der sechs Kinder des Ritters Berchtold von Torberg die Zustimmung zu dem durch Letzteren erfolgten Verkauf, der aus dem Besitz ihrer Tante Johanna von Hattstadt stammenden Güter an das Kloster Königsfelden.

  • Signatur: StAAG AA/0428, fol. 39v-46v (Abschrift der Urk. 0074d)
  • Originaldatierung: 27. März 1322
  • Sprache: Latein
  • Überlieferung: Abschrift aus Kopialbuch I, StAAG AA/0428, fol. 39v-46v
  • Beschreibstoff: Pergament
  • Format B × H: 25 cm × 35 cm

Editionstext

fol. 39vSeitenumbruch

ze ende der JungenOrganisation akerIn der Vorlage: akˀ itemIn der Vorlage: it̄ zwei juch usserhalb der holtzbrugge uf den weg gande. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf den Rufach wegOrt gande. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf den Rufach wegOrt gande der von NidernIn der Vorlage: dˀn HerenkeinOrt. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uswendig der strasse ûber den Rufach wegOrt gande. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf die strasse gande. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch nidwendig uf die stràsse gande. itemIn der Vorlage: it̄ zwei juchen nebentIn der Vorlage: bēt den von Sant MarienOrt. itemIn der Vorlage: it̄ ein morgen nebent der banscheide. itemIn der Vorlage: it̄ in dem BieterIn der Vorlage: ling veldeOrt ein juch ein anwender. itemIn der Vorlage: it̄ in dem velde vor dem dorf fûnf juch nebent den von UnderIn der Vorlage: lindenOrganisation. itemIn der Vorlage: it̄ ein mor gen obwendig uf die strasse gande ne bent hernIn der Vorlage: hˀn JohannIn der Vorlage: Joh̄ ze LoͧbePerson. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf den holtzweg gande nebent den von UnderIn der Vorlage: lindenOrganisation. itemIn der Vorlage: it̄ ein morgen har in bas nebentIn der Vorlage: bēt hernIn der Vorlage: hˀn JohannIn der Vorlage: Joh̄ ze LoͧbePerson. itemIn der Vorlage: itm̄ ein morgen nebentIn der Vorlage: bēt der widme. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf den holtz weg gande bi dem KolmberIn der Vorlage: pfadeOrt. item ein juch nebent des Guͦten MannesPerson akerIn der Vorlage: akˀ. itemIn der Vorlage: it̄ ein halben morgen da bi ein anwennerIn der Vorlage: . itemIn der Vorlage: it̄ ein halb juch a–uf denKorrigiert aus: uf den uf den–a halben morgen gande. itemIn der Vorlage: it̄ ein halben morgen nebent dem von NortgassenPerson. itemIn der Vorlage: it̄ anderIn der Vorlage: halb juch ze ende den strengen an den an wanden. itemIn der Vorlage: it̄ ein halben morgen nebent jungherIn der Vorlage: hˀren LùtoldesPerson guͦt das derIn der Vorlage: GeͧschinPerson was. itemIn der Vorlage: it̄ ein halb juch nebent der mûl runs. itemIn der Vorlage: it̄ ein juch uf den pfad ziehende nebent hernIn der Vorlage: hˀn Symunde von SultzbachPerson. itemIn der Vorlage: it̄ vier morgen gen halb des graben nebent dem Guͦten ManPerson. itemIn der Vorlage: it̄ vier morgen nebent dem Guͦ ten ManPerson. itemIn der Vorlage: it̄ zwen morgen undIn der Vorlage: un̄ ein halb juch nebent den von Sant MarienOrt. itemIn der Vorlage: it̄ ein morgen uf den pfad gande ne bent den von Sant MarienOrt. itemIn der Vorlage: it̄ ein hof

lit nebent b–JuncherIn der Vorlage: chˀ hofIn der Vorlage: h itemIn der Vorlage: it̄ ein hof lit nebentHinzufügung oberhalb der Zeile–b Revolt. und ein hof lit ne bent Rengelt. dù guͤter alle dù selb min swesterIn der Vorlage: gekoͧfet hatte von hernIn der Vorlage: hˀn Arnolde von BiedertanPerson und siner tochterIn der Vorlage: vron MargaretenPerson, elicher wirtin Peters des SchalersPerson, nach dem offennenIn der Vorlage: nē brieve, den si dar ùber hatte, den ich ouch dem vor geseiten closter ze KùngsveldOrganisation gegeben han ze merer sicherheit. und gib dem vorgeseiten klosterIn der Vorlage: und den vrowen gewalt, dù selben guͤter alle in ir ge walt ze ziehenne, ze habenne und ze niessenne fùr lidig eigen in allem dem rehte, als si min swesterIn der Vorlage: hatte und nos, und bin ouch dez ir wer, als da vor bescheiden ist. und das diz alles stette und veste eweklich belibe, so gib ich in disen offennen brief dar umbe, besigelt mit minem ingesigel. der gegeben ist, do man zalte von gottes geburt drûzehenhundert jar dar nach in dem ein und zwentzigo sten jareDatum: 1.1.1321. bi disem koͧfe warent bruͦder Burchard von Rosnowe, gar dianPerson, bruͦder NiclausIn der Vorlage: cl̄ von BischoftellePerson, bruͦder Jacob der Erhafte, bruͦder des selben klosters ze KùngsveltPerson, herIn der Vorlage: WaltherIn der Vorlage: der techan von WindeschPerson, herIn der Vorlage: Ruͦdolf Glunsing, sin helferPerson, Ruͦdolf Zovinger von MùnsterPerson, JohannIn der Vorlage: Joh̄ BuͤlliPerson undIn der Vorlage: un̄ ander erber lùte genuͦg.

fol. 46rSeitenumbruch

35.Nummerierung Andere

46.[Doppelte Übersetzung: Nummerierung_Boner, Sprache: de]

Fortsetzung von 39bNotiz Boner

auctoritate Dietrici de Rùti domicelliPerson, nostriIn der Vorlage: n̄ri tutoris et advocati, in iudicio de Kil bergOrt nobis de iussu et assensu dictiIn der Vorlage: dc̄i dominiIn der Vorlage: dn̄i et patrisIn der Vorlage: pr̄is nostriIn der Vorlage: nr̄i summaIn der Vorlage: sm̄aliterIn der Vorlage: dati venditioIn der Vorlage: t̄onem bonorumIn der Vorlage: a monasterioIn der Vorlage: monˀ GunsterstalOrganisation et a dominoIn der Vorlage: dn̄o de Biettertal, milite bone memoriePerson, comparaIn der Vorlage: ꝑatorumIn der Vorlage: , et a dominaIn der Vorlage: dn̄a Johanna de Had statPerson, nostraIn der Vorlage: nr̄a materteraIn der Vorlage: tˀa, nobis donatorumIn der Vorlage: necIn der Vorlage: nonIn der Vorlage: a dictoIn der Vorlage: dc̄o patreIn der Vorlage: pr̄e et dominoIn der Vorlage: dn̄o nostroIn der Vorlage: nr̄o domineIn der Vorlage: dn̄e abbatisse et coventui monialium monasteriiIn der Vorlage: monˀ Sancte Clare in Kùngsvelt ConstantiensisIn der Vorlage: stan̄ dyocesisIn der Vorlage: dyoc̄Organisation pro ducentis marcis argenti venditorumIn der Vorlage: factamIn der Vorlage: fc̄aȝ, ut in litterisIn der Vorlage: tˀis superIn der Vorlage: hoc confectis plenius continetur, laudamus et eam de nostraIn der Vorlage: n̄ra voluntate et utilitate nostraIn der Vorlage: n̄ra mediante proIn der Vorlage: cessisse fatemur preIn der Vorlage: sentiumIn der Vorlage: tiū perIn der Vorlage: tenorem. ego veroIn der Vorlage: vˀo, Dietricus de Rùti domicellusPerson preIn der Vorlage: dictusIn der Vorlage: dc̄us fateor iam dictosIn der Vorlage: dc̄os sex puerosIn der Vorlage: puˀos, quorumIn der Vorlage: advocatus existo, preIn der Vorlage: dictamIn der Vorlage: dcām venditionemIn der Vorlage: tōm dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: bonorumIn der Vorlage: perIn der Vorlage: eundem dominumIn der Vorlage: dn̄m Berchtoldum de Torberg militemPerson, ipsoIn der Vorlage: ip̄orumIn der Vorlage: patremIn der Vorlage: pr̄em, dictisIn der Vorlage: dc̄is religiosis factamIn der Vorlage: fcām, ut preIn der Vorlage: mittiturIn der Vorlage: , cum manu et consensu meo laudasse et laudare, quia michi ad manus dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: li berorumIn der Vorlage: pro eisdem ducentis marcis argenti est cautio sufficiens tradita et condigna, et ideo preIn der Vorlage: dictamIn der Vorlage: dc̄am laudatioIn der Vorlage: tōnemIn der Vorlage: nē auttorizo et etiam cum manu mea esse actam fateor litterasIn der Vorlage: lr̄as perIn der Vorlage: preIn der Vorlage: sentes. ad maioremIn der Vorlage: rē veroIn der Vorlage: vˀo certitudinem contractus huiusIn der Vorlage: ego BerIn der Vorlage: chtoldus de Torberg, milesPerson preIn der Vorlage: libatus, promisi et promitto pro me et hereIn der Vorlage: hˀedibus meis fide data nomineIn der Vorlage: noīe iuramenti, sollemp ni stipulatioIn der Vorlage: tōne adhibita, eosdem meos puerosIn der Vorlage: puˀos, unumIn der Vorlage: unū post alium, dum ad annos etatis legitime seu pubertatis pervenerintKorrigiert aus: perIn der Vorlage: veneritIn der Vorlage: nˀitc et ab ipsisIn der Vorlage: ip̄is monialibusIn der Vorlage: velIn der Vorlage: ab earumIn der Vorlage: certo nunIn der Vorlage: nūtio superIn der Vorlage: hoc moneIn der Vorlage: mōebimur, ego aut mei heredes inducereIn der Vorlage: cˀe et tales facereIn der Vorlage: cˀe proIn der Vorlage: cul dubio,

quodIn der Vorlage: ille, pro quo dictaIn der Vorlage: dc̄a emanaret amonitio, dictamIn der Vorlage: dc̄am venditioIn der Vorlage: tōnem preIn der Vorlage: dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: bonorumIn der Vorlage: infra proximumIn der Vorlage: mū unumIn der Vorlage: unū mensemKorrigiert aus: mensend, dictaIn der Vorlage: dc̄a monitione preIn der Vorlage: missa ratificabit et confirmabit cumIn der Vorlage: cū cautelis et litterisIn der Vorlage: lr̄is in hoc casu necessariis atqueIn der Vorlage: bonis omniIn der Vorlage: om̄i dolo etIn der Vorlage: verIn der Vorlage: sutia penitus relegatis et pro eadem inductioIn der Vorlage: tōne, ut dictumIn der Vorlage: dc̄m estIn der Vorlage: , facienda et fideliterIn der Vorlage: ad inplen da constituo me et hereIn der Vorlage: hˀedes meos in solidumIn der Vorlage: sol̄ ego Berchtoldus de Torberg milesPerson preIn der Vorlage: libatus in manus dictarumIn der Vorlage: dc̄arumIn der Vorlage: abbatisse et monialium dictiIn der Vorlage: dc̄i monasteriiIn der Vorlage: monˀ et earumIn der Vorlage: po sterumIn der Vorlage: fideiussores et legitimos ac prinIn der Vorlage: pnͥ cipales debitores et hos in solidumIn der Vorlage: soľ iustos obsides scilicet Burchardum de Scafu saPerson et Uͦlricum de Koppingen cives in BerIn der Vorlage: noPerson, quos obsides et eorumIn der Vorlage: hereIn der Vorlage: hˀedes, proIn der Vorlage: mitto ego Berchtoldus de Torberg milesPerson sepedictusKorrigiert aus: sepdictusIn der Vorlage: dcūse pro me et hereIn der Vorlage: hˀedibus meis in hac parIn der Vorlage: te a dampno quolibet relevare; et si dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: dominoIn der Vorlage: dn̄orumIn der Vorlage: obsidum anteIn der Vorlage: an̄ in ductioIn der Vorlage: tōnem adpreIn der Vorlage: missa dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: meorumIn der Vorlage: li berorumIn der Vorlage: omniumIn der Vorlage: oīm alterIn der Vorlage: uterIn der Vorlage: utˀ decesseritIn der Vorlage: sˀit aut inutilis fueritIn der Vorlage: fuˀit, loco illus teneor alium equebonumIn der Vorlage: nū obsidem sine dolo ad preIn der Vorlage: missa subIn der Vorlage: sbʼstituereIn der Vorlage: tuˀe in fra quinIn der Vorlage: qnͥdenam, postquamIn der Vorlage: ꝙ̃ ab ipsisIn der Vorlage: ip̄is religio sis vel suis nunIn der Vorlage: nūciis moneIn der Vorlage: mōebor, quodIn der Vorlage: si nonIn der Vorlage: nō feceroIn der Vorlage: cˀo vivus seu utilis obses residuus intrare tenetur obstagium iam dictumIn der Vorlage: dcm̄ et ipsumIn der Vorlage: ip̄m servare fideliterIn der Vorlage: in locis subscripIn der Vorlage: scʼp tis, quousqueIn der Vorlage: alter loco defuncti vel inutilis, ut preIn der Vorlage: mittiturIn der Vorlage: , subrogetur, quaIn der Vorlage: propIn der Vorlage: ꝓpterIn der Vorlage: nos, prescripIn der Vorlage: scʼpti duo obsides, Burchar dusPerson et UͦlricusPerson promittimus fide data nomineIn der Vorlage: noīe iuramenti quandoIn der Vorlage: qn̄cumqueIn der Vorlage: a dictisIn der Vorlage: dc̄is re ligiosis velIn der Vorlage: suis nunIn der Vorlage: nūtiis post etatem legittimamIn der Vorlage: mā seu pubertatis dictorumKorrigiert aus: dictoIn der Vorlage: dc̄of pueroIn der Vorlage: puˀorumIn der Vorlage: aut alicuiusIn der Vorlage: ex ipsisIn der Vorlage: ip̄is moneIn der Vorlage: moēbimur obsta gia, scilicet ego BurchardusPerson in villa

fol. 46vSeitenumbruch

BernenIn der Vorlage: nēsiOrt, ut ibidem moris est, et ego Uͦlricus de KoppingenPerson apud BurgdorfOrt, ut mos est inibi, fideliterIn der Vorlage: servare, quo usqueIn der Vorlage: ille puer aut illi pueriIn der Vorlage: puˀi pro quo seu quibusIn der Vorlage: tuncIn der Vorlage: tūc fueriIn der Vorlage: fuˀimus moniti preIn der Vorlage: dictamIn der Vorlage: dc̄am vendi tionemIn der Vorlage: tōem perIn der Vorlage: dictumIn der Vorlage: dcm̄ dominumIn der Vorlage: dn̄m de TorbergPerson preIn der Vorlage: fatis religiosis datam confirmabuntIn der Vorlage: būt et rati ficabuntIn der Vorlage: būt, ut superiIn der Vorlage: ꝑius est expressum; renunIn der Vorlage: nū cians nichiloIn der Vorlage: nichʼominusIn der Vorlage: nꝰ in hoc factoIn der Vorlage: fc̄o ex certa scientiaIn der Vorlage: scīa fide qua supraIn der Vorlage: proIn der Vorlage: me et heredibusIn der Vorlage: meis necIn der Vorlage: nonIn der Vorlage: nō dictisIn der Vorlage: dc̄is meis liberis ego Berchtoldus de Torberg, milesPerson sepe fatus, omniIn der Vorlage: omī ex ceptioIn der Vorlage: tōni doli mali, actioIn der Vorlage: tōni in factumIn der Vorlage: fcm̄, mino ris etatis subsidio dicteIn der Vorlage: dc̄e promissioni nonIn der Vorlage: nō facteIn der Vorlage: fc̄e preIn der Vorlage: scripte venditioniIn der Vorlage: tōi nonIn der Vorlage: nō acte, nonIn der Vorlage: nō recep te pecunieIn der Vorlage: cīue, deceptioIn der Vorlage: tōni ultra dimidiam iusIn der Vorlage: iꝰsti preIn der Vorlage: cii beneIn der Vorlage: bn̄ficio restitutioIn der Vorlage: tōnis in integrum et omniIn der Vorlage: omī auxiliiKorrigiert aus: auxiliog et beneIn der Vorlage: bn̄ficio iuris canoniIn der Vorlage: noīci et civilis consuetudinarii, patrieIn der Vorlage: pr̄ie sive lo ci, perIn der Vorlage: quepreIn der Vorlage: dictaIn der Vorlage: dc̄a subscripIn der Vorlage: scʼpta, aut aliquidIn der Vorlage: eorunIn der Vorlage: demIn der Vorlage: dē possint cassari, impediri aut aliquatenusIn der Vorlage: quat̄ revocari legiqueIn der Vorlage: dicenti generalemKorrigiert aus: generaIn der Vorlage: gˀnaleh renunIn der Vorlage: nūciationemIn der Vorlage: tōm nonIn der Vorlage: nō valere. et in preIn der Vorlage: pdictIn der Vorlage: ̄dictoIn der Vorlage: dc̄orumIn der Vorlage: omniumIn der Vorlage: oīm robur et testimoniumIn der Vorlage: tīm nos Berchtoldus de Torberg mi lesPerson et Dietricus de Rùti domicellusIn der Vorlage: lꝰPerson pre libati sigilla nostraIn der Vorlage: n̄ra proIn der Vorlage: nobis, scilicet, ego Berchtoldus milesPerson iam dictusIn der Vorlage: dcūs proIn der Vorlage: me et dictisIn der Vorlage: dc̄is meis liberisIn der Vorlage: bˀis appendimusKorrigiert aus: appendibusIn der Vorlage: i huic scripto; et nos preIn der Vorlage: dictiIn der Vorlage: dc̄i duo obsides sigillis caren tes proIn der Vorlage: priis rogavimusIn der Vorlage: mꝰ dominumIn der Vorlage: dn̄m IohannemIn der Vorlage: hʼem de BuͦbenIn der Vorlage: bē bergIn der Vorlage: bˀg militem, nuncIn der Vorlage: nūc scultetumIn der Vorlage: tm̄ BerIn der Vorlage: nensiumIn der Vorlage: siūPerson, quodIn der Vorlage: suumIn der Vorlage: suū sigillum pro nobisIn der Vorlage: hiis appendit litterisIn der Vorlage: lr̄is in e videntiam omniumIn der Vorlage: oīm preIn der Vorlage: missorumIn der Vorlage: . datumIn der Vorlage: tū et actumIn der Vorlage: tū sabbatoIn der Vorlage: bo proximo post festumIn der Vorlage: tū anIn der Vorlage: nunIn der Vorlage: nūciatioIn der Vorlage: t̄onis beateIn der Vorlage: bt̄e Marie virginisIn der Vorlage: gīs, anno dominiIn der Vorlage: dn̄i mͦ cccͦ vicesimosecunIn der Vorlage: cūdo, indictioneIn der Vorlage: indʼ quintaIn der Vorlage: Datum: 27.3.1322.

Anmerkungen

  1. Korrigiert aus: uf den uf den.
  2. Hinzufügung oberhalb der Zeile.
  3. Korrigiert aus: perIn der Vorlage: veneritIn der Vorlage: nˀit.
  4. Korrigiert aus: mensen.
  5. Korrigiert aus: sepdictusIn der Vorlage: dcūs.
  6. Korrigiert aus: dictoIn der Vorlage: dc̄o.
  7. Korrigiert aus: auxilio.
  8. Korrigiert aus: generaIn der Vorlage: gˀnale.
  9. Korrigiert aus: appendibusIn der Vorlage: .

    Zitierweise

    Digitale Edition Königsfelden, URL: <

    Creative Commons License