check_box zoom_in zoom_out
StAAG AA/0428a, fol. 92-93 (Abschrift der Urk. 0059b)

ErlaubnisBegriff

09. März 1318, Strassburg

Bruder Heinrich (von Thalheim), Provinzialminister der oberdeutschen Minoritenprovinz, tut kund, dass der Generalminister Bruder Michael (von Cesena) den Bitten der Königin Agnes von Ungarn betreffend das Kloster Königsfelden entsprochen habe.

  • Signatur: StAAG AA/0428a, fol. 92-93 (Abschrift der Urk. 0059b)
  • Originaldatierung: 9. März 1318
  • Ausstellungsort: Strassburg
  • Sprache: Latein
  • Überlieferung: Abschrift aus Kopialbuch Ia, StAAG AA/0428a, fol. 92-93
  • Beschreibstoff: Papier
  • Format B × H: 23 cm × 29 cm

Editionstext

fol. 92Seitenumbruch

a–b–hec est etiamIn der Vorlage: et₎Hinzufügung am linken Rand–b c–litteraIn der Vorlage: lrā de viijHinzufügung am linken Rand–c d–marcisIn der Vorlage: cꝭ inHinzufügung am linken Rand–d BirmensIn der Vorlage: mēstorfHinzufügung am linken RandeAndere Hand.–a

92[Doppelte Übersetzung: Nummerierung_Boner, Sprache: de]

proIn der Vorlage: genitores donata, legata seu quocumIn der Vorlage: cūqueIn der Vorlage: modo deputata sive sint cruces, reliquie, taliresKorrigiert aus: talitesf, tabule, libri, thuribula, ampulle, indumentaIn der Vorlage: m̄ta, missalia or namentaIn der Vorlage: m̄ta altariumIn der Vorlage: seu alia quocumIn der Vorlage: cūqueIn der Vorlage: nomineIn der Vorlage: noīe censeanturIn der Vorlage: iuxtaIn der Vorlage: iux̃ modumIn der Vorlage: dū, qui in litteraIn der Vorlage: lr̄a preIn der Vorlage: fati dominiIn der Vorlage: dn̄i ducisIn der Vorlage: cꝭ LeupoldiPerson sub ipsiIn der Vorlage: ip̄iusIn der Vorlage: sigillo desuperIn der Vorlage: conIn der Vorlage: fecta pleniusIn der Vorlage: conIn der Vorlage: tinetur, quamIn der Vorlage: quā etiamIn der Vorlage: litteramIn der Vorlage: lr̄am nobisIn der Vorlage: nōb fratriIn der Vorlage: fr̄ibusIn der Vorlage: bꝰ et sororibus preIn der Vorlage: dictisIn der Vorlage: dc̄is, que data sint in CamporegisIn der Vorlage: rꝭOrt ab eodem dominoIn der Vorlage: dn̄o duce LùpoldoPerson, anno dominiIn der Vorlage: dn̄i m ͦ ccc ͦ xxiiij ͦ, in die sanctiIn der Vorlage: sc̄i Geory martirisIn der Vorlage: rꝭDatum: 12.3.1324, vobis preIn der Vorlage: cipio perIn der Vorlage: eandemIn der Vorlage: dē obedientiamIn der Vorlage: obiām et sub eadem pena firmiterIn der Vorlage: obser vandam. in cuiusIn der Vorlage: rei testimoIn der Vorlage: tīoniumIn der Vorlage: et robor evidens omniumIn der Vorlage: oīm preIn der Vorlage: missorumIn der Vorlage: vobis cedulam transIn der Vorlage: didi meo sigillo a terIn der Vorlage: go sigillatamIn der Vorlage: tā. datumIn der Vorlage: tū in CamporegisIn der Vorlage: gꝭOrt anno dominiIn der Vorlage: dn̄i m ͦ ccc ͦ quinIn der Vorlage: qͥnquaIn der Vorlage: gesimo priIn der Vorlage: mo, in vigilia sanctiIn der Vorlage: sc̄i IohannisIn der Vorlage: Ioh̄is baptisteDatum: 23.6.1351 etIn der Vorlage: ceteraIn der Vorlage: cꝭ etIn der Vorlage: ceteraIn der Vorlage: cꝭ.

Da der Dokumenttext durch das Originaldokument vorhanden ist, ist der Text aus dem Kopialbuch nicht transkribiert worden. Durch diesen Link kommen Sie auf den Text des Originaldokuments.

fol. 93Seitenumbruch

93[Doppelte Übersetzung: Nummerierung_Boner, Sprache: de]

Anmerkungen

  1. Andere Hand.
  2. Hinzufügung am linken Rand.
  3. Hinzufügung am linken Rand.
  4. Hinzufügung am linken Rand.
  5. Hinzufügung am linken Rand.
  6. Korrigiert aus: talites.

    Zitierweise

    Digitale Edition Königsfelden, URL: <

    Creative Commons License