check_box zoom_in zoom_out
StAAG U.17/0040

Dienst,BegriffSchulden,BegriffPfand,BegriffZehntBegriff

1315-01-09, Baden

Herzog Leopold I. von Österreich versetzt Ritter Friedrich dem Schultheissen von Schaffhausen an Statt Egbrechts des Roten, Kirchherrn zu Rein (beide aus dem Geschlecht derer von Randenburg), dem er 10 Mark Silbers schuldet, für diese Summe bestimmte Zinsen auf dem Zehnten zu Swenden.

  • Signatur: StAAG U.17/0040
  • Originaldatierung: 9. Januar 1315
  • Ausstellungsort: Baden
  • Sprache: Frühneuhochdeutsch
  • Beschreibstoff: Pergament
  • Format B × H: 18.8 cm × 7.4 cm, Plica: 1.6 cm

Editionstext

rectoSeitenumbruch

Wir, Lûpolt, von gotz gnaden herIn der Vorlage: tzog ze Osterrich und ze StirPerson, verIn der Vorlage: jehen und tuͦn kunt allen den, die disen brief ansehent und horent lesen, daz wir Egebrehte dem Roten, kircherrenIn der Vorlage: kirchˀren ze ReinPerson, umb sinen dienst, den er uns tuͦn sol, gelopt haben zehen mark silbersIn der Vorlage: bˀs, und haben dar umb dem erbernIn der Vorlage: bnˀ rittereIn der Vorlage: tˀe FridrichIn der Vorlage: Frid̄, dem schultheiszen von SchaffehusenPerson, verIn der Vorlage: setzet an siner stat siben stucke geltes an korn und fûnftzehen schilling pfenning uf dem zehenden ze SwendenOrt, ze habend, ze nùtzen und ze nieszend als lange, untz wir und unserIn der Vorlage: bruͦdereIn der Vorlage: dˀe und erben daz von dem selben schultheiszen oder von den erben erlosen mit zehen marken silbersIn der Vorlage: bˀs. und ze eim urkùnde dirre dinge ist diserIn der Vorlage: brief besi gelt mit unsermIn der Vorlage: sˀm insigel, der ist geben ze BadenOrt, an dem dunrstag nach dem zwelften tage, do man zalte von gotz geburte dritzehenhundertIn der Vorlage: dˀt jar und da nach in dem fûnftzehenden jarDatum: 9.1.1315.

versoSeitenumbruch

in ElfingerIn der Vorlage: ladenIn der Vorlage: d₎Dorsualschicht: Fricker (< 1478)

xxvjDorsualschicht: Textualis, Orte und Siglen (< 1497)

verIn der Vorlage: setzùng des zechendenIn der Vorlage: d₎ zuͦ [...]Verblasste Tinte mit TextverlustaDorsualschicht: Regest Bern (< 1534)

K Q 4 Dorsualschicht: Sigle Bern (< 1568)

219Dorsualschicht: Zahl

DonnerstagIn der Vorlage: Donst: nach [...]Verblasste Tinte mit Textverlustb Tag: [...]Verblasste Tinte mit TextverlustcDorsualschicht: Datierung Urkundenwortlaut

d315Dorsualschicht: Jahreszahl vierstellig

KönigsfeldenIn der Vorlage: Königsf. 40Dorsualschicht: StAAG Signatur

Staatsarchiv AARGAUDorsualschicht: StAAG Stempel

KöngisfeldenIn der Vorlage: Kgsf. 40 .Dorsualschicht: StAAG modern

Dorsualschicht: Speziell

[...]Streichung durch einfache Durchstreichung mit Textverlust ( )fUnsichere LesungeDorsualschicht: Unleserlich

Anmerkungen

  1. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  2. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  3. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  4. Hinzufügung von späterer Hand: 1.
  5. Unsichere Lesung.
  6. Streichung durch einfache Durchstreichung mit Textverlust ( ).

    Zitierweise

    Digitale Edition Königsfelden, URL: <

    Creative Commons License