check_box zoom_in zoom_out
StAAG U.17/0279

ErbeBegriff

10. September 1358, Brugg

Teilung der Eichhalde zwischen Wernher Truchsess von Wildegg und den Kindern seines Bruders Hartman selig.

  • Signatur: StAAG U.17/0279
  • Originaldatierung: 10. September 1358
  • Ausstellungsort: Brugg
  • Sprache: Frühneuhochdeutsch
  • Beschreibstoff: Pergament
  • Format B × H: 26.5 cm × 16.2 cm, Plica: 1.5 cm

Editionstext

rectoSeitenumbruch

Allen den, die disen brief ansehent lesent oderIn der Vorlage: odˀ hoͤrent lesen, kùnde und verIn der Vorlage: gihe ich, Ruͤdine von WindeschPerson, der durlùchtigenIn der Vorlage: gn̄ fùrstin, froͧwun Agnesen, wilant kùniginn ze UngernIn der Vorlage: gˀnPerson, minerIn der Vorlage: gnaͤdigen froͧwen, vogt, das ich ze BruggOrt vor dem ObernIn der Vorlage: ObˀntorOrt an offenerIn der Vorlage: straͧs zegericht saz und an minerIn der Vorlage: gnaͤdigen froͧwen stat und da kam fùr mich fùr offen gericht der edelkneht WernIn der Vorlage: Wˀnher Truchsez von WildeggPerson und verIn der Vorlage: jach, da vor mir und offem gericht, das er Hartmans, sins bruͦder, saͤligenPerson, kinde vogt waͤre, und das er einen teil in der EychhaldenOrt gemachet hette, da ward erteile uf den eyt und mit gesamnotterIn der Vorlage: urteilde, das hette nit kraft, er soͤlte den vorgenantenIn der Vorlage: gen̄ sins bruͦder kinden einen andernIn der Vorlage: dˀn vogt erloͧben, da mit si iren teile uf nemen soͤlten. da erloͧbt der vorgenant WernIn der Vorlage: WˀnherIn der Vorlage: TruchsezPerson sins bruͦderIn der Vorlage: kinden einen andernIn der Vorlage: dˀn vogt zenemend und verIn der Vorlage: zehe sich der vorgenanteIn der Vorlage: gen̄ WernIn der Vorlage: WˀnherIn der Vorlage: TruchsezPerson vor gericht der vorgenanten sins bruͦderIn der Vorlage: kinde vogtie und namen da die vorgenanten, Hartmans, saͤligen, des TruchsezenPerson, kint vor mir und offem gericht und als erteilt wart ze vogt den edeln kneht Cuͦnraten von WolonPerson, und namen do die vorgenanten kint mit ir erweltes vogtes gunst und guͦten willen den niderenIn der Vorlage: dˀen teile der EychhaldenOrt wider die BuͦchhaldunOrt. ich, der vorgenant Cuͦnrat von WolonPerson, verIn der Vorlage: gihe oͧch offenlich an disen brief, das ich mit rechterIn der Vorlage: urteilde der vorgenanten kinde vogt worden bin, und dar umb zuͦ einem vesten urkùnde und waren sicherheitKorrigiert aus: sichenUnsichere Lesungbheita aller der vorgeschribenIn der Vorlage: bn̄ dingen, wan ich, der vorgenanteIn der Vorlage: gen̄ Ruͤdine von WindeschPerson, eigednDurch Rasur wird "h" zu "n".c insigel nit enhan, so hat gebetten der edelkneht Cuͦnrat von WolonPerson, der vorgenantenIn der Vorlage: gen̄ kinde vogt, und an ir stat den erberenIn der Vorlage: bˀen man Gerung von AltwisPerson, das er sin insigel henkt an disen brief. ich, der vorgenanteIn der Vorlage: gen̄ Gerung von AltwisPerson, verIn der Vorlage: gih, das, ich durch bette willen des edelnknehtes Cuͦnratz von WolonPerson, der vorgenanten kinde vogt, und an ir stat min insigel geheket han an disen brief, und oͧch der vorgenant Cuͦnrat von WolonPerson, durch einerIn der Vorlage: meren sicherheit der vorgeschribenIn der Vorlage: bn̄ dingen, so han ich min insigel gehenket an disen brief. hie bi was Jenni TegerIn der Vorlage: veltPerson, Hans MeigerIn der Vorlage: Person, Heini GebistorfPerson, Uͦli KamererIn der Vorlage: Person, Hug von KienbergPerson, Hans AlbrehtPerson und AlbrechtPerson, sin bruͦderIn der Vorlage: . dirr brief wart geben ze BruggOrt an dem naͤchstenIn der Vorlage: tē guͦtemtag vor des heiligen crùtzes abent ze herbest, als es erhoͤhet wart, do man zalt von gottes gebùrt drùzehenhundertIn der Vorlage: dˀt fùnfzig jar, dar nach in dem achtoden jarDatum: 10.9.1358.

versoSeitenumbruch

wist über [...]Verblasste Tinte mit Textverluste [...]Verblasste Tinte mit Textverlustf [...]Verblasste Tinte mit TextverlustgDorsualschicht: Regest Bern (< 1534)

K B 12 Dorsualschicht: Sigle Bern (< 1568)

h–Eichhalden dryeUnsichere Lesung–h brief wie si zuͦ unsernIn der Vorlage: sn̄ handen komen istDorsualschicht: Sammelschicht vor 1600

NumeroIn der Vorlage: 2 Dorsualschicht: Nummer

KönigsfeldenIn der Vorlage: Königsf. 279Dorsualschicht: StAAG Signatur

Staatsarchiv AARGAUDorsualschicht: StAAG Stempel

279Dorsualschicht: StAAG modern

Anmerkungen

  1. Korrigiert aus: sichenUnsichere Lesungbheit.
  2. Unsichere Lesung.
  3. Durch Rasur wird &quot;h&quot; zu &quot;n&quot;.
  4. Streichung durch Textlöschung/Rasur: h.
  5. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  6. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  7. Verblasste Tinte mit Textverlust.
  8. Unsichere Lesung.

    Zitierweise

    Digitale Edition Königsfelden, URL: <

    Creative Commons License